Zum Inhalt springen

Bilder aus der Studien- und Pilgerreise ins Hl. Land

Fotos: Rostyslav Myrosh

 

Tag 1 - 21.09.2017

(Anreise)

Tag 2 - 22.09.2017

(Tabgha, Nazareth, Magdala, Lat. Kapharnaum) 

Tag 3 - 23.09.2017

(Liturgie Dalmanutha-Altar Tabgha, Bootasfahrt auf dem See Genesareth, Berg der Seligpreisungen - Eremos-Hoehle, Primatskapelle, Orthod. Kapharnaum, Hamat Gader u. der Geschichtsreferat von Elias) 

Tag 4 - 24.09.2017

(Berg Tabor, Orthodoxe Berg-Tabor-Kirche, Taufstelle Christi Qasr El Yahud, Qumran, Griech.-orth. Kloster Georgs des Chozebiten) 

Tag 5 - 25.09.2017

(Eucharistiefeier in der Anastasis, Jericho - Qarantal-Kloster, Masada, Totes Meer) 

Tag 6 - 26.09.2017

(Hl. Messe in der Eleona - Pater-Noster-Kirche, Ölberg - Dominus flevit, Kirche der Nationen, Getsemani - Grab Mariens, Stephanskirche, Kreuzweg, Westmauer des Tempels und Rundgang der Stadtmauer entlang, Eine Nacht in der Anastsasis-Kirche)  

Tag 7 - 27.09.2017

(Liturgie in der Melkitischen Kathedrale, Jüdisches Viertel - Davidstadt - Hiskija-Tunnel, Begegnung mit den Armeniern)  

Tag 8 - 28.09.2017

(Besichtigung Tempelplatz, Begegnung mit dem Lateinischen Patriarchen Pierbattista, Liturgie in der Dormitio-Abtei, Dormitioabtei - Berg Sion - Gallikantu-Kirche, Nochmals der Ölberg und die Umgebung)  

Tag 9 - 29.09.2017

(Liturgie in der St. Anna am Schaftor, Kreuzeskloster, Ain Karem - Ankunft in Bethlehem)  

Tag 10 - 30.09.2017

(Hl. Messe in der Lat. Basilika von Bethlehem,  In der und um die Geburtsbasilika, Orthodoxe Hirtenfelder, Mittagspause im Beduinenzelt, Sabas-Laura, Letzter Abend in Bethlehem)  

Tag 11 - 01.10.2017

(Liturgie auf den Hirtenfeldern, Herodeion, Chagall-Fenster im Hadassah-Klinikum)  

Ab 4. Mai 2020 dürfen in Bayern unter Auflagen erfreulicherweise wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Wegen der räumlichen Situation unserer Heilig-Geist-Kapelle - sie ist relativ klein - können die Auflagen des Freistaats Bayern für die öffentlichen Gottesdienste nicht gewährleistet werden. Daher werden im Collegium Orientale bis auf Weiteres bzw. bis zur vollständigen Aufhebung der Einschränkungen im öffentlichen Leben hinsichtlich der Gottesdienstversammlungen - LEIDER - keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden.

Aufgrund der Corona-Situation wird das diesjährige Jahresfest, das Zwölfapostelfest des Collegium Orientale, - ursprünglich geplant am Freitag, 29. Mai 2020 - leider abgesagt.


Gottesdienste

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden