Zum Inhalt springen

Collegium Orientale Eichstätt - Meldungen

27.05.2020

Renovabis-Aktion 2020: Eine Bildbetrachtung

Die deutschen katholischen Hilfswerke haben entschieden, ein gemeinsames Zeichen der Solidarität zu setzen und dieses Jahr unter ein gemeinsames Thema zu stellen. Dies wurde längst vor dem Ausbruch der Coronakrise geplant. Die Entscheidung und das gewählte Thema „Frieden“ waren richtig und können aus aktueller Sicht als prophetische Handlung...
24.05.2020

Neuer Repetitor im Collegium Orientale – Dr. Robert Rapljenović kommt zurück ins COr

(op) Im Sommer letzten Jahres schied Robert Rapljenović aus dem Dienst des Repetitors im Collegium Orientale aus, da er von seinem Apostolischen Administrator zum Rektor des griechisch-katholischen Priesterseminars in Zagreb berufen wurde. Fast ein Jahr nahm er diese Verantwortung wahr, baute das Seminar auf und wirkte auch sonst seelsorgerlich...
10.04.2020

Ein gesegnetes Osterfest 2020!

Das Collegium Orientale wünscht allen Mitarbeitern/innen, Partnern, Bekannten und Freunden sowie allen Verwandten unserer Kollegiaten ein gesegnetes Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus. In diesem Jahr grüßen wir Sie und Euch alle mit dem Ostertroparion in georgischer Sprache aus dem Kintswisi-Kloster, das wir auf unserer Studien- und...
05.04.2020

Jahreseinkehrtage 2020 des Collegium Orientale

Die Gemeinschaft des Collegium Orientale veranstaltet in diesem Jahr ihre Jahresexerzitien aufgrund der Corona-Krise online. - Der Referent Archimandrit Michael Proházka, Vizerektor des COr, hat für seine geistlichen Vorträge den Titel „Betrachtungen über ,Die Himmelsleiter’ des heiligen Johannes Klimakos vom Sinai“ gewählt.
04.04.2020

Das Collegium Orientale wünscht allen eine gesegnete Karwoche!

Frohlocke, frohlocke, Bethanien (im 6. Eigenton) Kommunionlied des Lazarus-Samstags (vor dem Palmsonntag), das Original in Arabisch stammt wohl von Metropolit Athanasios Attallah (1853-1923) von Homs (Orthodoxe Kirche von Antiochien). Deutscher Text: Oleksandr Petrynko Es singt der gemischte Chor des Collegium Orientale, am heiligen Grab...
04.04.2020

Fürbitten in der Inständigen Litanei in der Zeit von Epidemien

Übersetzt, zusammengestellt und zum Teil ergänzt von Oleksandr Petrynko nach der ukrainischen Vorlage des Hirtenwortes des Hwst. Erzbischofs und Metropoliten Eugeniusz Popowicz von Peremyshl-Warschau und des Hwst. Bischofs Włodzimierz R. Juszczak OSBM von Breslau-Gdansk anlässlich der Corona-Epidemie vom 13. März 2020. • Lasst uns beten zum...
19.03.2020

Kreuz – ein Plus-Zeichen, das auf Wesentliches fokussiert!

(op) Der dritte Sonntag und die dritte Woche der vorösterlichen Zeit sind im byzantinischen Ritus dem heiligen Kreuz unseres Herrn Jesus Christus gewidmet. Das Kreuz wird am Sonntag in der Stundenliturgie (zum Abschluss der Laudes) aus dem Altarraum in einer Prozession herausgetragen. In der Mitte der Kirche wird es auf ein Pult gelegt, mit...
25.02.2020

„Gott ist größer als dein Herz“ Oriens-Occidens-Einkehrtage zu Beginn Fastenzeit

(Dr. Larissa Kowal-Wolk) Längst ist es Tradition bei Oriens-Occidens geworden, zur Vorbereitung auf die Fastenzeit, sich zu Einkehrtagen zusammen zu finden. Dazu bietet das Collegium Orientale nicht nur einen wunderbaren Rahmen, es zeigt sich auch in seiner Gastlichkeit von der besten Seite.  Auch dieses Jahr war der Geistliche Beirat Archimandrit...
23.02.2020

Erster georgischer Absolvent des COr zum Priester geweiht

(op) Am Sonntag, dem 23. Februar 2020 fand in der Bischofskathedrale von Bagdati (Westgeorgien) die Priesterweihe unseres Kollegiaten Grigol Tchezhia statt. Aus diesem Anlass flog eine kleine Delegation aus Deutschland, darunter Rektor Oleksandr Petrynko, P.  Stefan Kessler SJ (ehem. Regens von Sankt Georgen/Frankfurt), Professor Dr. Thomas Kremer...


Ab 4. Mai 2020 dürfen in Bayern unter Auflagen erfreulicherweise wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Wegen der räumlichen Situation unserer Heilig-Geist-Kapelle - sie ist relativ klein - können die Auflagen des Freistaats Bayern für die öffentlichen Gottesdienste nicht gewährleistet werden. Daher werden im Collegium Orientale bis auf Weiteres bzw. bis zur vollständigen Aufhebung der Einschränkungen im öffentlichen Leben hinsichtlich der Gottesdienstversammlungen - LEIDER - keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden.

Aufgrund der Corona-Situation wird das diesjährige Jahresfest, das Zwölfapostelfest des Collegium Orientale, - ursprünglich geplant am Freitag, 29. Mai 2020 - leider abgesagt.


Gottesdienste

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden