Zum Inhalt springen
20.06.2017

Lectio Divina auf der Altmühl

Foto: Rostyslav Myrosh

(ha) Die Priesteramtskandidaten des Collegium Orientale unternahmen am 16.06.2017  – wie auch letztes Jahr – eine Kanutour auf der Altmühl. In diese war die wöchentliche Bibelstunde (Lectio Divina), während derer die Studenten zusammen mit ihrem Spiritual Ivan Kachala über das Wort Gottes in der Heiligen Schrift, das hilft den rechten Weg im Leben zu finden, nachdenken, integriert.

Um 10.45 Uhr trafen sich alle Teilnehmer und beteten zunächst in der Kapelle des Kollegs die sechste Stunde und erbaten so Gottes Segen für den Tag und ihre kleine Wallfahrt. Danach fuhren die Studenten nach Dollnstein, wo sie die Kanus bestiegen. Während einer Pause auf der Fahrt nach Eichstätt las Vater Ivan eine Stelle aus der Heiligen Schrift (2 Kor 11,23-33) vor. Nach der Stärkung der Seele durch geistliche Nahrung durfte auch die für den Leib nicht fehlen. Nach einem Tag voller guter Gespräche und neuer Eindrücke kamen alle gegen 19.00 Uhr wieder in Eichstätt an, wo uns bereits das Abendessen erwartete.

Insgesamt paddelten wir 19 Kilometer auf der Altmühl von Dollnstein nach Eichstätt. Durch diese Herausforderung lernten wir, dass Zusammenhalt und gegenseitige Hilfe nicht nur bei sportlicher Aktivität, sondern auch im christlichen Leben wichtig sind, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Wir danken ganz herzlich dem Collegium Orientale, das diesen Ausflug ermöglichte und uns einen erlebnisreichen Tag bescherte.

Bildergalerie auf Facebook