Zum Inhalt springen
04.08.2019

„Getauft wird der Diener Gottes Platon“

Foto: Ihor Chernikhovskyi

(md-at) Am 27.7.2019 empfing der aktuell jüngste Kollegiat das Sakrament der Taufe. Rektor Oleksandr Petrynko spendete das Sakrament und taufte den kleinen Diener Gottes auf den Namen Platon. Diesen Namen hatte der Vater des Täuflings ausgewählt. Dabei hatte er jedoch nicht, wie man meinen könnte, den berühmten Philosophen im Sinn, sondern den Märtyrer Platon. Nomen est omen – und so wünschen wir dem noch kleinen Platon die Stärke und Güte des Märtyrers, aber auch die Weisheit des großen antiken Philosophen. Auf viele Jahre, Platon! Gottes Segen auf allen deinen Wegen!

Bildergalerie auf Facebook