Zum Inhalt springen

Meldungen des Collegium Orientale Eichstätt

13.11.2017

Philippus-Fest und Verabschiedung von Frau Flaig

(a.tomashek) Jedes Jahr wieder veranstaltet das Collegium Orientale im Herbst ein Hausfest, mit dem es sich bei allen seinen Angestellten und...
10.11.2017

Diakonenweihe von Vizerektor Mykola Dobra

(fs) Am 10. November 2017 feierte die Gemeinschaft des Collegium Orientale die Diakonenweihe ihres Präfekten Mykola Dobra, an der zahlreiche Gäste und...
09.11.2017

Delegation der Ukrainischen Orthodoxen Kirche zu Gast im COr

(dimvas) Am 3. und 4. November 2017 besuchte eine Gruppe von Dozenten der Kiewer Theologischen Akademie der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (MP) das...
01.11.2017

„Indien – kulturelle, religiöse und liturgische Vielfalt“ Oriens-Occidens-Herbstseminar 29. bis 31. Oktober 2017

(L. Kowal-Wolk) „Indien – kulturelle, religiöse und liturgische Vielfalt“ lautete das Thema, das diesmal das Herbstseminar anlässlich der...
26.10.2017

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Nationalismus“

(B. Dreiling / op) Mit diesem aktuellen Thema beschäftigen sich die katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten...
22.10.2017

Vielfalt erleben im Collegium Orientale: Besuch der Ministranten aus Erfurt

(Joh. Nowesky) VIELFALT – so lässt sich unser Ministrantenausflug ins Collegium Orientale in Eichstätt in einem Wort beschreiben. Vielfalt in ganz...
18.10.2017

Beginn des akademischen Jahres und Silbernes Ehejubiläum unserer Sekretärin Frau Färber

(ika) Am Sonntag, den 15. Oktober um 10 Uhr fand der erste offizielle Gottesdienst im Collegium Orientale statt. Mit dieser Eucharistiefeier startete...
14.10.2017

Erfahrung einer tiefen Gottes- und Schwesterngemeinschaft auf der Kinderalm

(a. lippold) Eigentlich sollte unser Bus mit der sechsköpfigen Abordnung des Chores vom Collegium Orientale am Freitagnachmittag des 13.10.2017 schon...
11.10.2017

Fünf neue Hypodiakone im COr

(fs) Nach der Sommerpause und der Rückkehr von der Studienreise ins Heilige Land kommt langsam wieder Leben, mit der Vorbereitung auf den Beginn eines...
10.10.2017

„Kein Mensch kann sich etwas nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist.” (Joh 3,27)

(sz. salai) Unter diesen Weihespruch habe ich meinen Weihetag gestellt. Und er trifft auf mich in mehrfacher Hinsicht zu. Wenn ich meinen Lebensweg...