Zum Inhalt springen

Collegium Orientale Eichstätt - Meldungen

Das syro-malankarische Messbuch in deutscher Sprache erschienen

(op) Am ersten Tag des neuen Jahres 2022 fand in Trivandrum, der Hauptstadt des Bundesstaates Kerala / Indien, am Hauptsitz des Oberhauptes der Syro-Malankarischen Katholischen Kirche die Präsentation der beiden neuen deutschsprachigen Bücher für die Feier der syro-malankarischen Eucharistie statt. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das mehrere...

Kollegiat Alex Peedikayil zum Priester geweiht

(op) Am 27. Dezember 2021 wurde unser Absolvent, Alex Peedikayil, in seinem Heimaterzbistum in Kerala/Indien zum Priester geweiht. Die Weihe fand in seiner Pfarrgemeinde Poozhikunnu bei Ranny statt. Der Erzbischof Thomas Mar Koorilos von Thiruvalla spendete die Weihe im Rahmen einer feierlichen Liturgie im syro-malankarischen katholischen Ritus in...

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr 2022!

„Dank und Ruhm sei Dir, anfangsloser und ewiger Sohn; verborgenes Licht, das der Welt aufgestrahlt ist; Urewiger, der als Kind aus der Tochter Davids geboren wurde. Wir bedenken voll Staunen das Geheimnis Deiner Menschenliebe und rufen: Wie wunderbar bist Du, o Gott, Du bist Mensch geworden und Gott geblieben. Wie wunderbar bist Du, o Gott, Du bist...

„Solange in Berlin nur einer meiner Gläubigen bleibt, bleibe auch ich hier und harre mit ihm aus“ - Tagung über den seligen Petro Werhun

(ha) Am 6. und 7. November wurde die Tagung „Der selige Petro Werhun – Begründer der Seelsorge für die griechisch-katholischen Ukrainer in Deutschland“ in Berlin abgehalten. Sie fand im Gebäude der Ukrainischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland statt. Das Collegium Orientale wurde durch Erzpriester Dr. Oleksandr Petrynko und einige...

P. Ephräm Lomidze zum Priester geweiht - Axios, Axios, Axios!

(op) Am Sonntag, den 29. August, wurde unser ehemaliger Kollegiat, Givi Lomidze, zum Priester geweiht. Die Weihe fand im georgisch-orthodoxen Kloster Schio Mgwime bei Mtskheta, der ehrwürdigen Althauptstadt und dem geistlichen Zentrum der Georgisch-Orthodoxen Kirche. Mit dem Segen des georgischen Katholikos-Patriarchen Ilia II. spendete die...

Danksagung: Liturgie am 17.07.2021 anlässlich des 25-jährigen Weihejubiläums des Hochwürdigsten Erzbischofs Thomas Mar Koorilos und der Diakonenweihe zweier Priesteramtskandidaten seines Erzbistums Tiruvalla

(Alex Peedikayil) Erzbischof Koorilos hat bereits im Alter von 38 Jahren die große Verantwortung des Bischofsamtes übernommen und ist nun nach 25 Jahren Seniorbischof der Heiligen Synode der syro-malankarischen Kirche in Indien. Inmitten der herausfordernden Zeit der COVID19-Pandemie hat er sich dazu entschlossen, diesen besonderen Anlass mit der...

Wanderausstellung „Einblicke in das religiöse Leben der Russlanddeutschen“ im Collegium Orientale aufgebaut

(hst/mp) Seit 24. Juni 2021 befindet sich im Divan unseres Collegiums eine Ausstellung, die interessante Einblicke in das religiöse Leben der Russlanddeutschen ermöglicht. Als Vizerektor Proházka in der Osterzeit über eine Empfehlung  des Betriebsseelsorgerdiakons Kurt Reinelt von der Tatsache einer solchen Wanderausstellung informiert wurde,...

Antrittsbesuch seiner Exzellenz Bischof Bohdan Dzyurakh, Exarch für die Gläubigen der ukrainisch-katholischen Kirche in Deutschland und Skandinavien verbunden mit der Weihe unseres Kollegiaten Roman Horodetskyy zum Hypodiakon und Diakon am 26./27. Juni

(mp) Zu einem wirklichen Festakt für unser Haus gestaltete sich der Antrittsbesuch des neuen Exarchen für die Ukrainer der griechisch-katholischen Kirche in Deutschland und Skandinavien, Bischof Bohdan Dzyurakh, der im Rahmen dieses Aufenthaltes unserem Kollegiaten Roman Horodetskyy am Samstag die Hypodiakonen- und am darauffolgenden Sonntag die...


Ab 4. Mai 2020 dürfen in Bayern unter Auflagen erfreulicherweise wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Wegen der räumlichen Situation unserer Heilig-Geist-Kapelle - sie ist relativ klein - können die Auflagen des Freistaats Bayern für die öffentlichen Gottesdienste nicht gewährleistet werden. Daher werden im Collegium Orientale bis auf Weiteres bzw. bis zur vollständigen Aufhebung der Einschränkungen im öffentlichen Leben hinsichtlich der Gottesdienstversammlungen - LEIDER - keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden.


Gottesdienste

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden