Zum Inhalt springen

Collegium Orientale Eichstätt - Meldungen

Zur Gottesmutter lasset uns nun freudig eilen: Wallfahrt nach Altötting

(ik) Mit unserem COr-Bus fuhren am 17. Juni 2022 der Spiritual des Collegium Orientale, Ivan Kachala gemeinsam mit den "Magisterstudenten" ins „Herz Bayerns“, zur weltberühmten Altöttinger „Schwarzen Madonna“. Am Beginn der Wallfahrt stand eine Führung durch alle Kirchen der Stadt mit Frau Pagel, die die Entstehungsgeschichte und die Bedeutung des...

Benefizkonzerte mit ukrainischem Bandura-Ensemble

(chk) Sie sind 50 Männer aus der Ukraine, die stimmgewaltig Volkslieder singen und zugleich auf ihren Banduras spielen: Das nationale ukrainische Bandura-Orchester, das seit Ausbruch des Krieges nicht mehr in seinem Heimatland auftreten kann, ist derzeit auf Tournee durch Europa und tritt auch in der Region auf. Am 15. Juni findet ein...

Die Oberammergauer Passionsspiele: Vortrag von Professor Dr. Ludwig Mödl, Sonntag, 29. Mai 2022 um 17.00 Uhr, Aula der KU

(op) Nach zwei Jahren corona-bedingter Unterbrechung findet am kommenden Sonntagnachmittag, 29. Mai 2022, wieder das Jahresfest des Collegium Orientale statt. Im Mittelpunkt des Kollegsfestes steht ein öffentlicher Festvortrag zum aktuellen Thema: Die Oberammergauer Passionsspiele. Als Referent konnte erfreulicherweise Professor Dr. Ludwig...

Fußball spielen und Ukraine helfen

(Helmut Kormann) Die Bayerische Klerusauswahl unterlag zwar gegen eine Mannschaft der Sauwa-Kicker von Vohburg AH am Sonntagnachmittag des 22.05.2022 mit 2:6, hatte aber sichtlich große Freunde an dem Spiel in dem Stadion des TV Vohburg. Sieben Debütanten gab es im sechzehnköpfigen Kader der Klerusauswahl, darunter der Vohburger Stadtpfarrer...

Pastoral in der Ukraine - am Beispiel der Arbeit der Ukrainsichen Katholischen Universität

Renovabis, das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland, führt jedes Jahr an Pfingsten seine Sammelaktion für seine Hilfs- und Solidaritätsprojekte mit den Menschen in Süd- und Osteuropa durch. Dazu werden in der Regel Vertreter der Partnerländer eingeladen, die über die Situation zu Hause aus erster Hand öffentlich berichten. Für...

Theologe Dr. Kyrylo Hovorun besucht das Collegium Orientale

(vk) Am 14./15. Mai 2022 besuchte Archimandrit Dr. Kyrylo Hovorun, Professor für Ekklesiologie, Internationale Beziehungen und Ökumene an Sankt Ignatios Folkhögskola (Theologische Schule in Stockholm) das Collegium Orientale. Dies geschah auf spontane Einladung und Initiative der Studierenden des Kollegs. Vater Archimandrit lernte die Stadt und...

Hilfen für die Opfer des Krieges in der Ukraine: Spenden, Sachspenden und Unterkünfte für Geflüchtete

(aktualisiert am 24.5.2022) Viele fragen sich in diesen Tagen, auf welche Weise den Menschen in und aus der Ukraine geholfen werden kann. Wenn wir den Betroffenen und für die Demokratie und unsere europäischen Werte Kämpfenden die Stimme im Gebet und in der Welt verleihen, dann tun wir bereits sehr viel. Über die geistige Verbundenheit mit...

Von Angesicht zu Angesicht. Ikonen von Lars Gerdmar (Lund)

Nach byzantinischer Tradition ist die Ikone „Fenster zum Himmel“, „Evangelium für das Auge“ und „geistlicher Spiegel“, der dem Menschen, der die Ikone betrachtet und verehrt, die Tiefe seiner Identität eröffnet. Über die byzantinische Welt hinaus entdeckt seit Mitte des letzten Jahrhunderts auch der westliche Kulturkreis die Faszination der...